LANDWIRTSCHAFT 2017-11-29T14:41:43+00:00

LAND
WIRTSCHAFT

NUR DAS BESTE FÜR UND MIT DER NATUR
Die über 800 Jahre alte Gemeinde Lans hat sich nach wie vor seinen dörflichen Charakter erhalten. Sowohl im Grund- und Aufriss, als auch im gesellschaftlichen Leben.
Zu einem großen Teil ist das auch der Lanser Bauernschaft und seinen knapp 150 Hektar bewirtschaftetem Land zu verdanken. Heute arbeiten in Lans acht Bauern und Höfe im Vollerwerb. Auch in puncto Bauernprodukte „Ab Hof“ bieten die Lanser Bauern einiges: Mit frisch gebackenem Bauernbrot über Eier, Kartoffel und Milchprodukte kann man an gewissen Wochentagen seine Lebensmittel regional aufstocken.
ES GIBT IN LANS:
– Ca. 200 Hennen, die bei guter Laune ein Ei pro Tag legen.
– Ca. 180 Milchkühe, die ungefähr 3.600 Liter Milch pro Tag geben.
– Ca. acht Schweine, von denen fünf pro Jahr an den Metzger Piegger in Sistrans verkauft werden.
– Ca. sechs Bauern, die auf insgesamt drei Hektar Kartoffel anbauen.
Drei Bauern, die Getreide anbauen.
Zwei Bäurinnen, die jede Woche Bauernbrot backen.
Einen Bauern, der ca. 100 kg Joghurt in der Woche produziert.
– Einen Bauern, der Schnaps brennt.
Bauernprodukte ab Hof in Lans
Täglich Eier, Kartoffeln, Gemüse, Milchprodukte
Hannes Angerer, Noringerhof
Jeden Donnerstag frisches Bauernbrot, Kartoffeln, Eier, Milch und Obst
Erika Haas, Loachnerhof
Jeden Montag frisches Bauernbrot
Barbara Baumann, Sattlerhof
Schnaps, Kartoffeln und Milch
Michael Gogl, Schwenzer Hof
Eier und Kartoffeln
Josef Hager, Siegwein Hof
Verkauf von Brennholz
Alois Haas, Loachner Hof
Verkauf von Brennholz
Franz Stolz, Kratzberger Hof
Loading