KNEIPPANLAGE 2017-11-20T16:50:00+00:00

LANS
ERFRISCHT

NATÜRLICHE WIRKUNGSWEISE IM GRÜNEN
Am südlichen Ende des Kochholzwegs befindet sich in einem schmalen Waldstück die Lanser Kneippanlage. Im Trett- und Armbecken bewegt man sich wortwörtlich in bester Kneipp-Tradition. Gespeist aus frischem Lanser Quellwasser fördert das Kneippen die Durchblutung und soll das Immunsystem unterstützen. Tritt- und Balancierstämme, eine Fühlstrecke und ein Stelzenparcour machen die Anlage familienfreundlich.
Übrigens:
Sebastian Kneipp war ein bayerischer Priester und Hydrotherapeut. Der Namensgeber der Wasserkur bzw. des Wassertretens ist auch der Begründer der ganzheitlichen Kneipp-Medizin. In seiner Lehre vertritt er den ganzheitlichen Ansatz der Medizin, bei dem Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht stehen müssen.